Deprecated: The each() function is deprecated. This message will be suppressed on further calls in /var/www/vhosts/teilhabe-experten.de/httpdocs/teilhabe-experten.de/page/redaxo/include/functions/function_rex_mquotes.inc.php on line 14
Gelingende Kommunikation - Kostenlose Online-Veranstaltungen im Herbst 2021

Gelingende
Kommunikation -

Kostenlose Online-Veranstaltungen
im Herbst 2021 (06.10. – 16.11.)

Was bedeutet Gelingende Kommunikation?

Komplexe Inhalte für alle verständlich zu machen - das ist das Ziel des Projektes Gelingende Kommunikation der Gesellschaft „Die Vielfalter - Experten für Teilhabe gGmbH“.

Als Unternehmensverbund von acht Trägern der Eingliederungshilfe in Süd-West Niedersachsen verfolgt die Vielfalter gGmbH das Ziel, die Vorgaben der UN-Behindertenrechtskonvention umzusetzen und den Menschen mit Behinderungen direkt vor Ort eine selbstbestimmte Teilhabe am gesellschaftlichen Leben zu ermöglichen.

Aber was genau bedeutet das?

Das erfahren Sie in unseren acht kostenlosen Online-Veranstaltungen. Informieren Sie sich über das Projekt und die vielfältigen Möglichkeiten barrierefreier Kommunikation. Im Zeitraum vom 6. Oktober bis zum 16. November 2021 haben Sie die Gelegenheit, an einer oder an mehreren unserer einstündigen Veranstaltungen teilzunehmen.

Online, kurz und prägnant - ideal, um sich einen ersten Eindruck zu verschaffen!

Veranstaltungen

Berufsorientierung und Bedarfsermittlung
für und mit Menschen mit Beeinträchtigungen


Inzwischen gibt es eine Vielzahl an Instrumenten zur barrierefreien Ermittlung von Zielen, Wünschen und Kompetenzen von Menschen mit Beeinträchtigungen. Ein Beispiel ist der ProfilPASS in Leichter Sprache. Sie erhalten eine kurze Einführung in den ProfilPASS und eine Vorstellung weiterer Instrumente und Möglichkeiten.


Für Wen:

Mitarbeiter*innen der Eingliederungshilfe, Eltern/Angehörige, gesetzl. Betreuer*innen und weitere Interessierte

Wann:

6. Oktober 2021

Uhrzeit:

10.00 Uhr oder 17.00 Uhr

Referent*in:

Rike Mastall und Helge Sonnenberg

Anmeldeschluss:

1. Oktober 2021


Da geht doch was! -
Vom Antrag zur Genehmigung von Kommunikationshilfsmitteln


Laut Grundgesetz hat jeder Mensch ein Recht darauf, sich frei äußern zu können (Artikel 11). Dafür benötigen manche Menschen Hilfsmittel. Aber wie bekommt man ein solches Hilfsmittel? Was ist beim Vorgehen zu beachten? In dieser Veranstaltung werden diese und weitere Fragen zum Thema Beantragung eines Kommunikationshilfsmittels beantwortet.


Für Wen:

Mitarbeiter*innen der Eingliederungshilfe, Eltern/Angehörige, gesetzl. Betreuer*innen und weitere Interessierte

Wann:

7. Oktober 2021

Uhrzeit:

10.00 Uhr oder 17.00 Uhr

Referent*in:

Simone Marsmann

Anmeldeschluss:

1. Oktober 2021


Unterstützte Kommunikation -
Hemmnisse, Märchen und Fallstricke


In der Einrichtung und auch zu Hause werden verschiedene Hilfen zur Unterstützung der Kommunikation eingesetzt. Doch irgendwie gelingt die Kommunikation trotzdem nicht richtig gut...In dieser Veranstaltung beschäftigen wir uns mit wichtigen Voraussetzungen, die es braucht, damit UK im Alltag funktionieren kann.


Für Wen:

Eltern/Angehörige, Lehrer*innen, Erzieher*innen, Heilerziehungspfleger*innen und weitere Interessierte

Wann:

11. Oktober 2021

Uhrzeit:

10.00 Uhr oder 17.00 Uhr

Referent*in:

Ruth Tuschinski

Anmeldeschluss:

6. Oktober 2021


Unterstützte Kommunikation und Autismus


Viele Menschen aus dem Autismus-Spektrum können sich nicht oder nicht ausrei-chend mittels gesprochener Sprache ausdrücken. Sie sind auf Angebote der UK angewiesen. In dieser Veranstaltung werden kreative Praxisideen zur Erweiterung der Kommunikationsmöglichkeiten vorgestellt.


Für Wen:

Eltern/Angehörige, Mitarbeiter*innen der Eingliederungshilfe, Therapeut*innen und weitere Interessierte

Wann:

14. Oktober 2021

Uhrzeit:

10.00 Uhr oder 17.00 Uhr

Referent*in:

Christina Rummebaum

Anmeldeschluss:

8. Oktober 2021


METACOM 8 – Ideen und Umsetzungsmöglichkeiten


Wie setze ich METACOM-Symbole aktiv und ideenreich im Sozialraum, in Kitas, Schulen, Kirchen, Verwaltungen, Bildungseinrichtungen und Gastronomie ein. Wer profitiert davon? Ihnen wird das Symbolsystem METACOM kurz vorgestellt und viele beispielhafte Anwendungsmöglichkeiten gezeigt. Was lohnt sich in der Umsetzung und erreicht möglichst viele Menschen?


Für Wen:

Mitarbeiter*innen aus Kitas, Schulen und Behörden, Eltern/Angehörige und weitere Interessierte

Wann:

03. November 2021

Uhrzeit:

10.00 Uhr oder 17.00 Uhr

Referent*in:

Rike Mastall und Helge Sonnenberg

Anmeldeschluss:

29. Oktober 2021


Warum kompliziert, wenn es auch einfach geht?


Alle Eltern bekommen den gleichen Informationsbrief. Doch sind die Informationen auch für alle Eltern verständlich? In dieser Veranstaltung setzen wir uns mit Gegebenheiten zum Sprachniveau in Deutschland auseinander und entwickeln gemeinsam Ideen, wie wir Informationen verständlich präsentieren können.


Für Wen:

Eltern/Angehörige, Lehrer*innen, Erzieher*innen, Heilerziehungspfleger*innen, Verwaltungskräfte und weitere Interessierte

Wann:

04. November 2021

Uhrzeit:

10.00 Uhr oder 17.00 Uhr

Referent*in:

Ruth Tuschinski

Anmeldeschluss:

29. Oktober 2021


Mit den Händen sprechen -
Gebärden für den Alltag


In der Gelingenden Kommunikation werden Gebärden in unterschiedlichen Zu-sammenhängen verwendet: Gebärden sind Teil der Deutschen Gebärdensprache und gehören zu den körpereigenen Kommunikationsformen in der Unterstützten Kommunikation. Dabei werden sie lautsprachunterstützend eingesetzt. Sie lernen und üben in dieser Veranstaltung erste Gebärden für die Nutzung im Alltag.


Für Wen:

Alle Interessierten

Wann:

08. November 2021

Uhrzeit:

10.00 Uhr oder 17.00 Uhr

Referent*in:

Katrin Hinternesch

Anmeldeschluss:

03. November 2021


Gebärden lernen mit Laptop, Smartphone und Tablet: das neue Programm SIGNdigital


SIGNdigital ist ein neues Programm zum Lernen und Anwenden von Gebärden. Dabei werden die Zeichnungen der bekannten SIGNbox mit Videos kombiniert. SIGNdigital bietet viele Möglichkeiten, um Gebärden einfach im Alltag zu nutzen: Speichern Sie Ihre Lieblingsgebärden als Favorit, legen Sie eigene Lernlisten an oder erstellen Sie eine Druckvorlage mit den wichtigsten Gebärden.


Für Wen:

Alle Interessierten

Wann:

16. November 2021

Uhrzeit:

10.00 Uhr oder 17.00 Uhr

Referent*in:

B. Schrader und H. Dangschat

Anmeldeschluss:

11. November 2021


Symbole © 2021 Annette Kitzinger

HINWEIS

Alle Veranstaltungen finden über die Online-Plattform Zoom statt. Hierzu benötigen Sie ein digitales Endgerät (z.B. Laptop) mit Kamera, Mikrofon und Lautsprecher. Nähere Informationen erhalten Sie vor der Veranstaltung.

Anmeldungen unter: www.teilhabe-experten.de
Nach der Anmeldung erhalten Sie eine Bestätigung. Einige Tage vor der Veranstaltung erhalten Sie alle weiteren Informationen, die Zu-gangsdaten und eine Anleitung für die Plattform Zoom.

Bei technischen und organisatorischen Fragen wenden Sie sich gerne an:
Katrin Hinternesch
(05921) 8061-536
khinternesch@lebenshilfe-nordhorn.de